Manchmal fängt man schon ein halbes Jahr vor dem Rennen mit der Vorbereitung an, Profis sogar noch früher. Es gilt, den Körper fit zu machen, aber auch den mentalen Herausforderungen gewachsen zu sein.